praenatal.info

Home News Pränataldiagnostik Humangenetik Beratung IGeL-Leistungen Foto / Video Info's / FAQ Wir über uns Fotoalben Links Kontakt Impressum

 

Kontakt

Terminvereinbarung

 
 
Terminvereinbarung
Anfrageformular
Anfahrt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Terminvereinbarung zu einer Untersuchung oder humangenetischen Beratung

Zur Terminvereinbarung erreichen Sie uns telefonisch

Montag, Dienstag und Donnerstag

von 8:00 Uhr bis 14:00 Uhr und von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Mittwochs und Freitags

von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr.

(Wichtig: Dies sind die Zeiten der telefonischen Erreichbarkeit, nicht unsere Öffnungszeiten). Terminanfragen können Sie auch hier über das Kontaktformular oder per Email unter praxis@praenatale-diagnostik.de an uns richten.

 

Bitte nehmen Sie bei planbaren Untersuchungen frühzeitig (am besten 3-4 Wochen vorher) mit uns Kontakt auf.

Wichtige Hinweise zu Ihrem Termin in unserer Praxis:

Sind Sie Mitglied einer gesetzlichen Krankenversicherung, so benötigen Sie eine Überweisung zu der geplanten Untersuchung von Ihrem Frauenarzt (Ausnahme IGeL-Leistungen). Überweisungen anderer Fachrichtungen (z.B. Hausarzt) dürfen wir aufgrund der Mutterschaftsrichtlinien nicht annehmen. Eine Ausnahme ist z.B. eine Überweisung zur Chromosomenanalyse Ihres Partners, die manchmal im Rahmen der humangenetischen Beratung notwendig ist. Diese kann z.B. auch der Hausarzt Ihres Partners ausstellen.

Zur bestmöglichen Planung Ihres Termins im geeigneten Zeitraum sollten Sie am Telefon folgende Informationen bereithalten (oder in der Email / Kontaktformular mitteilen):

  • Geplante Untersuchung (z.B. Frühscreening, Organdiagnostik oder Fruchtwasseruntersuchung)
  • Name des betreuenden Frauenarztes
  • Errechneter Entbindungstermin (falls korrigiert, bitte den korrigierten Termin mitteilen)
  • Ihre Telefonnummer (tagsüber)
  • Besteht eine Einlings- oder Mehrlingsschwangerschaft

Zur Untersuchung selber sollten Sie folgendes mitbringen:

  • Mutterpass
  • Überweisung vom Frauenarzt (entfällt bei IGeL bzw. privat Versicherten)
  • Ihre Chipkarte
  • bei speziellen Fragestellungen für die Beurteilung wichtige Befunde (z.B. Labortests, Beratungen, Voruntersuchungen)

Wichtig:

  • Bitte kommen Sie pünktlich zu Ihrem Termin, am besten 10 Minuten früher. Sollten Sie sich um mehr als 15 Minuten verspäten, so geben wir Ihnen gerne einen neuen Termin, können Sie aber an diesem Tag (ausgenommen Notfälle) leider nicht mehr untersuchen! Ansonsten wären wir nicht in der Lage, kürzestmögliche Wartezeiten zu gewährleisten. Trotzdem sollten Sie etwas Zeit mitbringen, da jede Untersuchung unerwartete Befunde ergeben kann, die weitere Beratung oder Eingriffe nach sich ziehen.
  • Damit wir Ihr ungeborenes Kind mit der gebotenen Sorgfalt untersuchen können, müssen wir in Ruhe und mit hoher Konzentration arbeiten. Auch gibt es möglicherweise auffällige Befunde zu besprechen.
  • Daher bitten wir um Verständnis, dass wir bei allen Untersuchungen und Beratungen Kinder nicht zulassen können. Sollten Sie trotzdem Ihr Kind mitbringen, muss eine Begleitperson mit dem Kind im Wartezimmer bleiben.
  • Aus grundsätzlichen, rechtlichen und organisatorischen Gründen sind eigene Videoaufnahmen oder Fotos (auch über Handy) der Untersuchung leider nicht gestattet. Es gibt die Möglichkeit, die Bilder der Untersuchung auf CD oder einen Videomitschnitt auf DVD zu erwerben.